Langdistanz-Projekt

Ihr wolltet schon immer eine Langdistanz finishen oder endlich die 12-Stunden-Marke knacken? Dann werdet Teil des Langdistanz-Projekts und lasst euch in einer Gruppe optimal auf euer individuelles Ziel für den IRONMAN Frankfurt vorbereiten. Ihr erhaltet Trainingspläne, Leistungsdiagnostiken und weitere Vorteile während der Teilnahme. Das Projekt ist auch für Nichtmitglieder offen. Wir verfügen noch über limitierte Startplätze für den IRONMAN Frankfurt 2023

Corona-Hinweise

Alle Aktivitäten und insbesondere Präsenztermine finden unter dem Vorbehalt statt, dass sämtliche offiziellen Weisungen im Rahmen der Coronavirus-Pandemie strikt eingehalten werden. Wir nehmen die Sicherheit aller Teilnehmer:innen sehr ernst und informieren Euch im Vorfeld, wenn es zu Abweichungen kommt.

Terminübersicht:

  • Projektbeginn: 31. Oktober 2022; Begrüßungsveranstaltung am 1. November 2022 um 18:00 Uhr
  • Termin Ironman: 02. Juli 2023

Das erwartet euch:

  • Limitierte Startplätze für den IRONMAN Frankfurt 2023 – die Vergabe erfolgt nach dem Zeitpunkt der Anmeldung
  • Videoanalyse des Schwimmstils
  • Lauf-Analyse inkl. Individueller Verbesserungsvorschläge
  • Zwei Bio-Impedanz-Analysen (Messung der Körperzusammensetzung; Muskel, Fett, Wasser, Knochen)
  • Zwei Leistungsdiagnostik Rad (Spiroergometrie)
  • Zwei Leistungsdiagnostiken Lauf (Laktattest)
  • Pacing-Test Rad (Zur Bestimmung der optimalen Wettkampfintensität)
  • spezielle Wechsel- und Koppeltrainings
  • Trainingsplan über die Online-Plattform Atleta (individuelle Anpassung jeden Monat)
  • Begrüßungsveranstaltung, Ernährungsvortrag mit Produkttests, Nachbesprechung
  • Fester Trainingstermin jede Woche (inkl. Lauftechnik- und Athletiktraining)
  • Ab Mai zwei Mal pro Woche Freiwassertraining (zuvor das reguläre Schwimmangebot)
  • Wettkampfbesprechung
  • Wettkampfbetreuung und exklusiver Eintracht-Shuttle zum Start am Langener Waldsee
  • Triathlon-Startpass möglich

Das müsst Ihr mitbringen:

  • Sportgesundheit (dringend vorher von einem Arzt klären lassen)
  • Seit mindestens zwei Jahren aktiv Ausdauersport trainieren – idealerweise Triathlon oder mit Schwimmen, Radfahren oder Laufen zumindest eine Teildisziplin
  • Eine Mitteldistanz beendet haben
  • Einen Marathon beendet haben
  • 2 Kilometer schwimmen können
  • Eine Uhr mit einem Pulsgurt und GPS besitzen (klassische Pulsgurte sind für den Laktattest besser geeignet als die optische Pulsmessung)
  • Wendet Euch bei Unsicherheiten und Fragen im Vorfeld an Philipp Hofmann

Kosten:

Vollversion

750 Euro Projektgebühr + Kosten der Mitgliedschaft (https://mitglied.eintracht.de/preise/) + eventuelle Kosten für den Ironman Startplatz (falls noch nicht vorhanden)

Light-Version

640 EUR für die Light-Version (keine Teilnahme am wöchentlichen Trainingstermin, Leistungsdiagnostik, Video- und Bewegungsanalysen) + Kosten der Mitgliedschaft (https://mitglied.eintracht.de/preise/) + eventuelle Kosten für den Ironman Startplatz (falls noch nicht vorhanden)

Die fehlenden Komponenten der Light-Version können bei Bedarf einzeln gebucht werden.

Organisatorisches

Mit der Teilnahme am Langdistanz-Projekt schließt Ihr eine Jahres-Mitgliedschaft, bis zum Geschäftsjahresende (30.06.2022), ab. Diese verlängert sich im Anschluss automatisch, wenn Ihr sie nicht rechtzeitig kündigt (Eingang der Kündigung bis spätestens zum 31.03.2022). In dieser Zeit könnt Ihr selbstverständlich am umfangreichen Trainingsangebot der Abteilung teilnehmen. Eine Überblick über das Training erhaltet Ihr hier und detaillierte Informationen dann im Mitgliedsbereich.

Die Anmeldung ist geschlossen. Wer noch nachträglich einsteigen möchte, kann sich bei referent-sportbetrieb@triathlon-eintracht.de melden.

0 Artikel im Warenkorb