11.01.2019

Unser größter Erfolg 2018: 10.000 Euro für die Welthungerhilfe

Im Rahmen von verschiedenen Aktionen und durch Privatspenden aus der Triathlon-Abteilung konntenwir im vergangenen Jahr fast 10.000 Euro an Spenden für die Deutsche Welthungerhilfe akquirieren!

Im Rahmen von verschiedenen Aktionen (Radrennen Eschborn – Frankfurt, Ironman Frankfurt und Hawaii u.a.) und durch Privatspenden aus der Triathlon-Abteilung konnten wir im vergangenen Jahr fast 10.000 Euro (genau: 9.896 Euro) an Spendengeldern für unsere Charity-Kooperationspartnerin, die Deutsche Welthungerhilfe (WHH) akquirieren! Wir freuen uns riesig, und noch viel mehr freuen sich die Welthungerhilfe und natürlich die Menschen, denen sie dem Geld helfen konnte. Vielen Dank an alle, die durch ihre sportlichen Aktivitäten, erhöhtes Startgeld oder ungebundene Spenden dazu beigetragen haben!

Unsere nächste Spendenaktion ist schon am Laufen: Das Eintracht Frankfurt-Welthungerhilfe-Racingteam beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt am 1. Mai steht in den Startlöchern! Alles dazu könnt ihr nachlesen in der betreffenden News.

Unabhängig von Abteilungsaktivitäten könnt ihr eure eigene Online-Spendenaktion starten: Ob Geburtstag, Firmenfeier oder Zieleinlauf - geteilte Freude ist doppelte Freude :-) Geht kinderleicht! Mehr dazu auf der Website der WelthungerhilfeDas ist dir alles viel zu anstrengend? Dann spende doch einfach direkt an die
Deutsche Welthungerhilfe e.V.
Stichwort „Eintracht Frankfurt e.V. für Burundi“
IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15
BIC COLSDE33Unsere Spenden fließen vornehmlich in unser Patenprojekt, ein Projekt zur Schulspeisung im ostafrikanischen Burundi. Mehr darüber erfahrt ihr in unserem Flyer.
Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €