20.01.2020

Startschuss für Radsport bei Eintracht Frankfurt

Über fünfzig Sportarten zählt der Verein und seit nunmehr einem halben Jahr bietet Eintracht Frankfurt auch ein umfangreiches Trainingsangebot für alle Radsportler an.

Über fünfzig Sportarten zählt der Verein und seit nunmehr einem halben Jahr bietet Eintracht Frankfurt auch ein umfangreiches Trainingsangebot für alle Radsportler an.Seit dem Jahr 2008 können Sportler mit dem Adler auf der Brust schwimmen, Rad fahren und laufen. Seither sind die Eintracht-Triathleten bei regionalen und überregionalen Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken und haben in den vergangenen Jahren regelmäßig bei lokalen Veranstaltungen im Radsport-Bereich als helfende Hände im Hintergrund unterstützt. Nun baut die Triathlon-Abteilung ihr Engagement weiter aus: Radbegeisterte, egal ob Breiten- oder Leistungssportler, können sich dem Radsport bei Eintracht Frankfurt anschließen und von einem umfangreichen Trainingsangebot profitieren. Im Zuge dessen ist die Radsport-Sparte der Eintracht auch dem Bund Deutscher Radfahrer e.V. (kurz BDR) beigetreten. Als eines der ersten Mitglieder darf die Sportart Oliver Frankenbach, Vorstandsmitglied der Eintracht Frankfurt Fußball AG, begrüßen. Der seit 1998 im Verein tätige Diplom-Kaufmann verbringt seine Freizeit gerne auf dem Rennrad und kann sein Hobby nun unter der Flagge der Eintracht ausüben. „Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, dass ich dieses Engagement unterstütze. Ich selbst bin leidenschaftlicher Radsportler und freue mich, in Zukunft unser Wappen auch auf zwei Rädern repräsentieren zu dürfen“, so Frankenbach.Zum Angebot der Radsportler gehört neben wöchentlichen Einheiten auf dem Rad auch die Möglichkeit an verschiedenen weiteren Angeboten wie Yoga, Crossfit oder Athletik- und Krafttraining teilzunehmen. Des Weiteren bietet die Abteilung auch Graveltouren und Bike-Packing-Reisen für ihre Mitglieder an. „Wir reagieren mit diesem Angebot auf die große Nachfrage, auch im Radsport mit dem Adler auf der Brust an den Start gehen zu können. Ziel ist es natürlich außerdem, den Radsport in der Region zu stärken“, betont Abteilungsleiter Georg Heckens, der einer schnell wachsenden Radsport-Gemeinde unter dem Dach der Eintracht entgegen blickt.
Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €