12.10.2020

Lauf-Challenge der Welthungerhilfe

Vom 12. bis 18. Oktober läuft die \"Woche der Welthungerhilfe\", die mit prominenter Unterstützung die wichtige Arbeit des Vereins breiter bekannt machen und unterstützen soll.

Den Startschuss hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in einer TV-Ansprache gegeben, in der er uns alle zu globaler Solidarität angesichts der Corona-Krise aufruft. Die Aktion wird durch eine Lauf-Challenge flankiert, an der sich auch Eintracht Frankfurt Triathlon beteiligt.
 
Während der "Woche der Welthungerhilfe" können wieder fleißig Laufkilometer für den guten Zweck gesammelt werden. Die Teilnahme am virtuellen Event ist kostenlos, eine Spende für die Arbeit der Welthungerhilfe aber mehr als willkommen. Ihr könnt die Aktion zusätzliche unterstützen, wenn ihr eure Teilnahme mit Bildern über die sozialen Medien mit #ZeroHungerRun teilt.
 
Weitere Details zum Ablauf und einen Link zur Anmeldung findet ihr auf der Webseite der Welthungerhilfe.
 
Natürlich wollen wir mit der Aktion auch unser gesellschaftliches Engagement als Abteilung von Eintracht Frankfurt unterstreichen. Daher meldet euch unbedingt für den Verein "Eintracht Frankfurt Triathlon" an. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer für die gute Sache!

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €