27.07.2020

Eintracht fährt beim Kurparkrennen in die Top 10

Der Grand Prix Bad Homburg 2020 ist ein bekanntes und beliebtes Radsport-Kriterium. Mit dabei waren auch einige Akteure der Eintracht.

Beim Jugend-Rennen des als "Kurparkrennen" bekannten Radsport-Events in der Rhein-Main-Region sind sind Arthur Knievel und Niklas Krauthäuser für die Eintracht an den Start gegangen. Sie konnten sich dabei über den 10. und 7. Platz freuen! 

Im Hauptrennen sind mit Marius Lau, Marius Overdick und Moritz Hinkel gleich drei Eintrachtler gestartet. Marius Lau konnte sich dabei den ganz starken 2. Platz, hinter dem Radprofi Nils Politt, sichern. Marius Overdick vollendete das Podium mit einem ebenso starken 3. Platz. Beide setzten sich dabei noch vor den deutschen Radprofi Simon Geschke. 

Moritz Hinkel fuhr ebenfalls ein gutes Rennen, welches er mit dem 10. Platz in den Top-Ten abschließen konnte. Falls ihr das Rennen verpasst habt, könnt ihr den Livestream mit Interviews von Marius Overdick und Moritz Hinkel auf Youtube nachschauen. Aufgrund der aktuellen Situation fand die diesjährige Ausgabe auf der Online Plattform Rouvy statt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Eintrachtler zu ihren starken Platzierungen!

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €