21.07.2021

Ab zum Kalterer See!

Für die "Reisegruppe Alpenüberquerung" ging es heute weiter auf dem Etschtalradweg durch Meran und Südtirols Hauptstadt Bozen.

Die Route führte auf die Südtiroler Weinstraße Richtung Kaltern, aber kurz vor dem Ziel bog die Gruppe noch einmal „links ab“ und fuhr durch die herrlichen Montiggler Wälder, um dann auf ca. 500 Meter Meereshöhe die gleichnamigen Seen zu erreichen.

Dort standen dann eineinhalb Stunden Badespass auf dem Programm. Die letzten fünf Kilometer bis zum Kalterer See waren dann - erholt und erfrischt - ein Klacks.

  • #triathlon
  • #radsport

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €